Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info dazu in den Datenschutzbestimmungen. Diese Website ist keine offizielle Webseite von einer Religionsgemeinschaft, wie zum Beispiel der evangelischen Kirche oder Zeugen Jehovas. Sondern von einer privaten Person


Lotterie Verlosung

Übrigens, Jehovas Zeugen bzw. Zeugen Jehovas erfüllen eine wichtige Prophezeiung von Jesus Christus: „Und die gute Botschaft … wird auf der ganzen bewohnten Erde bekannt gemacht werden…“ (Die Bibel, Matthäus 24:14). Jedes Jahr Milliarden Stunden. In rund 1000 Sprachen. Die Botschaft muss also wichtig sein. Doch ist es auch die beste Botschaft, die es jemals gab?
Für einen Christen annehmbar?

Verlosung und Lotterie

Wenn niemand Geld ausgeben muss um an einer Verlosung teilzunehmen, hat das nicht unbedingt etwas mit Glücksspiel zu tun. Es könnte zum Beispiel aus Werbezwecken geschehen oder um Mitarbeiter zu motivieren. Wenn es einem angeboten wird an einer solchen Verlosung teilzunehmen bedeutet das auch nicht, dass man auf den in der Bibel erwähnten Glücks-Gott vertraut.
Wenn man an einer Verlosung, die nichts kostet, teilnimmt und später stellt man dann fest, dass der Preis ein Lotterielos ist, braucht man sich nicht verpflichtet fühlen dieses anzunehmen. Ein Christ könnte sich allerdings Fragen, ob er durch die Teilnahme an einer solchen Verlosung jemand zum Straucheln bringen könnte. Warum diese Überlegungen?

Eine Lotterie, wo Menschen gegen Geld-Einsatz teilnehmen, könnte im Herzen eines Menschen Habsucht erzeugen. Und in der Bibel heißt es:„Denn das sollt ihr wissen: kein unzüchtiger, schamloser oder habsüchtiger Mensch — das heißt kein Götzendiener — erhält ein Erbteil im Reich Christi und Gottes“ (Eph. 5:3-5, Einheitsübersetzung). Auch die Geldliebe könnte geweckt werden, doch die Bibel sagt:„Jene, die danach trachten, reich zu werden, geraten in Versuchung und Fallstricke und in viele törichte und schädliche Lüste, welche die Menschen in Verderben und Untergang stürzen. Denn Wurzel alles Übels ist die Geldgier; so manche, die sich ihr hingaben, sind vom Glauben abgeirrt und haben sich selbst viel Weh bereitet“ (1. Tim. 6:9, 10, Herder). Andere interessante biblische Grundsätze sind:„Du sollst deinen Mitmenschen lieben wie dich selbst.“ „Seid niemandem irgend etwas schuldig, außer daß ihr einander liebt . . . Die Liebe fügt dem Nächsten nichts Böses zu“ (3. Mose 19:18; Röm. 13:8-10). „Jeder suche fortwährend nicht seinen eigenen Vorteil, sondern den des anderen“ (1. Kor. 13:4, 5; 10:24). Doch jemand der an einer Lotterie mit Geldeinsatz teilnimmt sucht im Normalfall seinen eigenen Vorteil und nicht den des anderen. Im Gegenteil versucht er auf Kosten anderer zu Geld zu kommen.

.../diese Seite Seitenbeschreibung: Die Frage wird behandelt ob eine Verlosung bzw. Lotterie mit und ohne Geldeinsatz für einen Christen annehmbar ist

.../diese Seite Seitenhauptwörter:Lotterie, Verlosung

.../diese Seite Beantwortete Fragen:Ist eine Lotterie bzw. Verlosung mit oder ohne Geldeinsatz für einen Christen annehmbar?

>

Zitate aus der Bibel sind, wenn nicht anders angegeben, aus der lesefreundlichen und genauen Bibelübersetzung von Zeugen Jehovas, der Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info dazu in den Datenschutzbestimmungen. Diese Website ist keine offizielle Webseite von einer Religionsgemeinschaft, wie zum Beispiel der evangelischen Kirche oder Zeugen Jehovas. Sondern von einer privaten Person

Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen | Impressum © Copyright 2019 Alle Rechte vorbehalten. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke. Wenn nicht anders vermerkt, sind die Bibelzitate aus der Bibel, Neue-Welt-Übersetzung. Eine lesefreundliche und genaue Übersetzung der Bibel von Zeugen Jehovas

Impressum | Datenschutzbestimmungen