Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info dazu in den Datenschutzbestimmungen. Diese Website ist keine offizielle Webseite von einer Religionsgemeinschaft, wie zum Beispiel der evangelischen Kirche oder Zeugen Jehovas. Sondern von einer privaten Person


Jehovas Zeugen sind dafür bekannt, wie Jesus Christus und die ersten Christen von Haus zu Haus zu gehen. Warum?

Übrigens, Jehovas Zeugen bzw. Zeugen Jehovas erfüllen eine wichtige Prophezeiung von Jesus Christus: „Und die gute Botschaft … wird auf der ganzen bewohnten Erde bekannt gemacht werden…“ (Die Bibel, Matthäus 24:14). Jedes Jahr Milliarden Stunden. In rund 1000 Sprachen. Die Botschaft muss also wichtig sein. Doch ist es auch die beste Botschaft, die es jemals gab?
Warum gehen Jehovas Zeugen zu den Menschen? Welche Botschaft haben Sie?
Jehovas Zeugen gehen von Haus zu Haus um dem Auftrag von Jesus Christus zu gehorchen
Jehovas Zeugen sind dafür bekannt von Haus zu Haus zu gehen. Wenn man ihnen noch Zeugen Jehovas noch nie zugehört hat, fragt man sich möglicherweise warum? Warum gehen Jehovas Zeugen von Haus zu Haus? Welche Botschaft verkündigen Zeugen Jehovas?

Welcher Auftrag von Jesus Christus?

Jesus Christus sagte zu seinen Nachfolgern gemäß Matthäus 28 Verse 19 und 20: Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, 20 und lehrt sie, alles zu halten, was ich euch geboten habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zum Abschluß des Systems der Dinge.“

Das ist ein Grund, warum Jehovas Zeugen von Haus zu Haus gehen. Mit ihrem Predigtwerk sind Jehovas Zeugen rund um die Welt bekannt geworden.

Wenn man einen Zeugen Jehovas fragen würde, warum Jehovas Zeugen von Haus zu Haus gehen, wird man möglicherweise vor allem zwei Bibelverse als Begründung erfahren. Der erste Bibelvers wurde oben zitiert. Und die Begründung aus diesem Bibelvers ist gemäß Jesu Worten: Jünger von Jesus Christus zu machen. Jünger bedeutet Lernender. Jehovas Zeugen möchten also Menschen über Jesus Christus und das was Jesus Christus lehrte belehren. Sie zu Jüngern von Jesus Christus machen.

Ein weiterer Grund hat mit der Erfüllung einer Prophezeiung von Jesus Christus zu tun

Diese Prophezeiung von Jesus Christus steht zum Beispiel in Matthäus 24 Vers 14: „Und diese gute Botschaft vom Königreich wird auf der ganzen bewohnten Erde gepredigt werden, allen Nationen zu einem Zeugnis; und dann wird das Ende kommen.“ Kann man sagen, dass Jehovas Zeugen diese Prophezeiung Jesu erfüllen? Über eine Milliarde Stunden predigen und lehren Zeugen Jehovas jedes Jahr rund um die Welt. Die Botschaft, die Zeugen Jehovas dabei verkündigen, ist diese gute Botschaft vom Königreich, von der Jesus Christus sprach. Zeugen Jehovas geben dabei sogar Literatur kostenfrei ab: Bibel, Bücher, Broschüren, Zeitschriften, Traktate, Videos, CD´s, etc.

Zeugen Jehovas führen jedes Jahr mehrere Millionen Bibel-Studien kostenfrei durch. Zeugen Jehovas predigen rund um den Erdball. Und das besondere ist nicht nur das Ausmaß, sondern auch, dass man die Botschaft der Bibel den Menschen überbringt.

Ein großes oder das größte Lehrwerk?

Wenn man bedenkt, dass dieses Predigtwerk völlig kostenfrei durchgeführt wird (so wie es Jesus Christus wollte) und es sich bei der Botschaft um die Botschaft der Bibel handelt, liegt die Schlussfolgerung nahe, dass es sich um ein Werk handeln muss, dass von dem wahren Gott unterstützt wird. Zumindest in religiöser Hinsicht handelt es sich um das größte kostenfreie Lehrwerk der ganzen Welt. Möglicherweise sogar um das größte einzelne menschliche Lehrwerk überhaupt. In 236 Ländern und Inselgebieten rund um die Welt.

Zu den Religionen, die weltweit gesehen ein Wachstum zu verzeichnen haben, gehören (man kann es anhand des Predigtwerkes schon erahnen) Zeugen Jehovas. Gemäß den Worten von Jesus Christus aus Matthäus 28:19 „Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes“ .

Mit ihrem Predigtwerk versuchen Sie das Beispiel von Jesus Christus nachzuahmen, der selbst den Namen Gottes den Menschen offenbar gemacht hat und in der Bibel als ein treuer Zeuge bezeichnet wird. In den Bibelbuch Johannes Kapitel 17 Vers6 heißt es:

„Ich habe deinen Namen den Menschen offenbar gemacht, die du mir aus der Welt gegeben hast. Sie waren dein, und du hast sie mir gegeben, und sie haben dein Wort gehalten.“

Und in Offenbarung 1:5 „und von Jesus Christus, [der] „Der treue Zeuge“ [ist], „Der Erstgeborene von den Toten“ und „Der Herrscher über die Könige der Erde“. Ihm, der uns liebt und der uns durch sein eigenes Blut von unseren Sünden erlöst hat —“

Jehovas Zeugen erfüllen die Prophezeiung von Jesus Christus selbst unter schwierigen Verhältnissen

Es gibt Länder, in denen das Verkündigen irgend einer biblischen Botschaft verboten ist. Man weiß allerdings, dass Jehovas Zeugen auch in Ländern tätig sind, in denen der Auftrag von Jesus Christus nicht so einfach zu befolgen ist.

Selbst unter den extremen Verhältnissen, die es zur neonazistischen Zeit von Adolf Hitler in Deutschland gab, haben Jehovas Zeugen weiterhin Zeugnis über Jesus Christus, Jehova Gott und den Botschaften der Bibel gegeben. Sogar in Gefängnissen oder Konzentrationslagern (beispielsweise in der Zeit von Adolf Hitler in Deutschland oder in der früheren Sowjetunion unter dem früheren sowjetischen Regime) konnten Jehovas Zeugen nicht mundtot gemacht werden. Selbst die Literatur von Jehovas Zeugen fand immer wieder Wege in Länder, in denen es Christen verboten war, solche Literatur überhaupt nur zu lesen. Selbst vor den Mauern von Gefängnissen und den Zäunen von Konzentrationslagern machte die Literatur von Jehovas Zeugen nicht halt. In mindestens einem der Fälle wurde sogar mitten in einem Konzentrationslager Literatur gedruckt. Viele Begebenheiten aus der Geschichte von Jehovas Zeugen sind tatsächlich so erstaunlich, dass sie offensichtlich nicht ohne das Eingreifen einer höheren Macht erklärbar sind. Zu jeder Zeit und unter allen Umständen haben es Jehovas Zeugen offensichtlich fertig gebracht, den Auftrag von Jesus Christus, die gute Botschaft vom Königreich zu verkündigen, zu erfüllen. Es ist unterhaltsam, das eine oder andere Jahrbuch von Jehovas Zeugen zu lesen. Dass man bei Interesse wahrscheinlich kostenfrei von den nächsten Zeugen Jehovas erhalten kann, die bei Ihnen vorsprechen werden.

>

Zitate aus der Bibel sind, wenn nicht anders angegeben, aus der lesefreundlichen und genauen Bibelübersetzung von Zeugen Jehovas, der Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info dazu in den Datenschutzbestimmungen. Diese Website ist keine offizielle Webseite von einer Religionsgemeinschaft, wie zum Beispiel der evangelischen Kirche oder Zeugen Jehovas. Sondern von einer privaten Person

Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen | Impressum © Copyright 2019 Alle Rechte vorbehalten. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke. Wenn nicht anders vermerkt, sind die Bibelzitate aus der Bibel, Neue-Welt-Übersetzung. Eine lesefreundliche und genaue Übersetzung der Bibel von Zeugen Jehovas

Impressum | Datenschutzbestimmungen